MEINRADs Blog

Alles rund um Übersetzungen und unterstützende Sprachdienstleistungen

  • Online-Terminologieverwaltung bei MEINRAD – effizient, flexibel und benutzerfreundlich
    17. Juni 2021 in Prozessoptimierung

    Stets die richtige Terminologie verwenden und das abteilungsübergreifend – das ist der Wunsch vieler Unternehmen. In der Praxis scheitert es oft an einem praktikablen und vor allem leistbaren Terminologiemanagement-Tool. Das Resultat: Jede Abteilung kocht ihr eigenes terminologisches Süppchen. Einfach geht die Terminologieverwaltung mit einem...

  • So sitzt jedes Wort: 7 Schritte zum effektiven Terminologiemanagement
    22. April 2021 in Prozessoptimierung

    Zugegeben, aller Anfang ist schwer. Das ist auch bei der Einführung von Terminologiemanagement im Unternehmen nicht anders. Aber: Es lohnt sich. Neben der Verbesserung der internen und externen Kommunikation lassen sich dadurch Übersetzungskosten senken. Wie aber fängt man am besten an? Mit sieben kleinen Schritten kommt man sukzessive ans...

  • Connecting Systems: Unser Experte für Automatisierung durch Schnittstellen im Interview
    4. Februar 2021 in Prozessoptimierung

    Als Localization Engineer ist es Ben Millers Aufgabe, einen reibungslosen Übersetzungsprozess sicherzustellen. Der Technikfreak ist auch der Ansprechpartner bei MEINRAD, wenn es um das Programmieren von Schnittstellen geht. Im Interview spricht Ben über die Voraussetzungen, den Ablauf und die Herausforderungen bei der Realisierung von...

  • Kleine Wörter, große Wirkung: Warum Terminologiearbeit im Unternehmen kein Stiefkind sein sollte
    17. Dezember 2020 in Prozessoptimierung

    Terminologiemanagement ist ein Wort, das Gänsehaut und Unwohlsein erzeugen kann, denn es wird oft mit den Worten aufwändig, stressig und kompliziert” assoziiert. Doch das muss nicht sein! Wenn man es von Anfang an mit System angeht, kann Terminologiemanagement einfach und effizient gestaltet werden. Das erleichtert interne sowie externe...

  • Kosten senken, Produktivität steigern: Möglichkeiten, beim Sprachendienst zu sparen
    5. November 2020 in Prozessoptimierung

    In wirtschaftlich schwierigeren Zeiten müssen viele Unternehmen den Gürtel enger schnallen, um überleben zu können. Einsparungsmaßnahmen kommen an allen Ecken und Enden zum Tragen – das betrifft auch die interne Übersetzungsabteilung. Das Übersetzungsteam ist oft als eine der ersten Abteilungen von Auslagerung und Entlassungen betroffen – aber...

  • Best Practice: So sind In-Country Review-Prozesse effizient und erfolgreich
    10. September 2020 in Prozessoptimierung

    Viele Unternehmen möchten die von Übersetzungsbüros angefertigten Übersetzungen von Mitarbeitern in den Niederlassungen überprüfen lassen. An sich eine gute Idee, da diese die Zielgruppe am allerbesten kennen und so die Übersetzungen noch optimieren können. Damit aber tatsächlich optimiert und nicht „verschlimmbessert“ wird, sollte einiges...

  • Für jedes Problem eine Lösung: mehr Effizienz und Kosteneinsparungen durch Prozessoptimierung
    30. Juli 2020 in Prozessoptimierung

    Alle lieben schlanke, effiziente Prozesse. Aber nur wenige haben sie. Da bilden interne Übersetzungsabteilungen keine Ausnahme. Dabei bietet der Übersetzungsbereich heute Potenzial für immense Einsparungen und Wertschöpfung – vorausgesetzt, man verfügt über das nötige Wissen. Dieses setzt sich aus technischer, sprachlicher und...

  • MEINRAD erklärt: Das sind die Vorteile einer Ausgangstext-Korrektur
    12. Juni 2020 in Prozessoptimierung

    Was genau ist eigentlich eine Ausgangstext-Korrektur und wie läuft diese ab? Und worin besteht der Unterschied zu einer Korrekturlesung oder Revision? Welche Fehler dadurch erkannt werden können, welche Vorteile es gibt und weshalb die Devise „gut und günstig“ lautet, das beleuchten wir in diesem Artikel. 

  • Gemeinsam geht’s besser – mit intuitiven Websystemen aktiv am Übersetzungsprozess mitarbeiten
    14. April 2020 in Prozessoptimierung

    Webbasierte Tools machen die Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Übersetzungsagentur einfach. In-House-Experten des Kunden können in den Systemen zum Beispiel Revisionen durchführen oder Terminologie-Datenbanken selbst pflegen. Neben der Kostenersparnis hat das vor allem den Vorteil, dass die Sprache optimal an die Erwartungen der...