MEINRADs Blog für Übersetzer

Guter Rat kostet nichts! Hier findet ihr 

 

  • Übersetzungen überprüfen: Unterschied zwischen QA-Check und Revision
    22. Januar 2021 in Übersetzungseinkauf

    Um die hohe Qualität einer Übersetzung sicherzustellen und zu überprüfen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Die zwei wesentlichen: Qualitätssicherung und Revision. Doch worin genau liegt der Unterschied? MEINRAD erklärt.

  • Alles für einen: Warum es sich lohnt, den Einkauf von Übersetzungen zu zentralisieren
    7. Januar 2021 in Übersetzungseinkauf

    Ganz klar: Mehrere Sprachdienstleister zu haben, streut das Risiko. Und es erscheint auch verlockend, einen Auftrag stets an den günstigsten Anbieter zu vergeben. Doch Vorsicht ­damit „verschenkt“ man die durch Translation Memories möglichen Einsparungen und erhöht die Gefahr von inkonsistenten Übersetzungen.

  • Kleine Wörter, große Wirkung: Warum Terminologiearbeit im Unternehmen kein Stiefkind sein sollte
    17. Dezember 2020 in Prozessoptimierung

    Terminologiemanagement ist ein Wort, das Gänsehaut und Unwohlsein erzeugen kann, denn es wird oft mit den Worten aufwändig, stressig und kompliziert” assoziiert. Doch das muss nicht sein! Wenn man es von Anfang an mit System angeht, kann Terminologiemanagement einfach und effizient gestaltet werden. Das erleichtert interne sowie externe...

  • Alles im Rahmen: Verträge mit Übersetzungsagenturen
    3. Dezember 2020 in Übersetzungseinkauf

    Gut durchdachte und sinnvoll gestaltete Rahmenverträge bringen Klarheit und Sicherheit in der täglichen Zusammenarbeit mit einem Übersetzungsbüro. Je intensiver man sich im Vorfeld Gedanken macht, desto weniger Frust entsteht im Nachhinein. Wir möchten Hilfestellungen und Tipps aus der Praxis geben, damit der Rahmenvertrag nicht einfach nur als...

  • Text-Check: Welche Textsorten sich für Machine Translation eignen
    19. November 2020 in Machine Translation

    Seit Google Translate und Co mehr und mehr auf dem Vormarsch sind, stellt sich vor der Übersetzung für viele Kunden die Frage: Machine Translation ja oder nein? Die Vorteile liegen auf der Hand: Es geht schneller und ist kostengünstiger. Die Sache hat nur einen Haken: Nicht jede Textsorte eignet sich für die maschinelle Vorübersetzung. Wir...

  • Kosten senken, Produktivität steigern: Möglichkeiten, beim Sprachendienst zu sparen
    5. November 2020 in Prozessoptimierung

    In wirtschaftlich schwierigeren Zeiten müssen viele Unternehmen den Gürtel enger schnallen, um überleben zu können. Einsparungsmaßnahmen kommen an allen Ecken und Enden zum Tragen – das betrifft auch die interne Übersetzungsabteilung. Das Übersetzungsteam ist oft als eine der ersten Abteilungen von Auslagerung und Entlassungen betroffen – aber...

  • Wie Schnittstellen das Übersetzungsmanagement vereinfachen
    22. Oktober 2020 in Übersetzungseinkauf

    Sie sind nicht sichtbar, ihre Auswirkungen sind aber phänomenal. Die Rede ist von Schnittstellen im Übersetzungsprozess. Durch individuelle Lösungen und Anbindungen können Kunden Texte automatisiert an das Übersetzungsbüro übermitteln und auf ebensolchem Weg wieder retour bekommen. Ganz ohne menschliches Zutun. Das spart Zeit und oft auch...

  • Ganz schön gefinkelt: Angebote von Sprachdienstleistern richtig vergleichen
    8. Oktober 2020 in Übersetzungseinkauf

    Wer kein „Fachchinesisch“ spricht, tut sich beim Einkauf von Übersetzungsleistungen mitunter schwer, zu unterschiedlich sind die Verrechnungsmethoden und Leistungspakete. Hinzu kommt, dass der Preis kein Indikator für die Qualität ist. Es lohnt sich, genau zu prüfen, wie der potenzielle Übersetzungspartner arbeitet und was man für sein Geld...

  • Gut Ding braucht mitunter Weile: Wie lang eine Übersetzung dauert
    25. September 2020 in Übersetzungseinkauf

    Deadlines bestimmen die Geschäftswelt. Abgabetermine und Erscheinungstermine beeinflussen auch die Zeit, die für Übersetzungen zur Verfügung steht. Manchmal sollten sie am besten „schon gestern“ fertig sein. Wie schnell es aber wirklich geht und von welchen Faktoren die Bearbeitungszeit abhängig ist, möchten wir näher erklären.

Newsletter

Gut informiert & ehrlich beraten

Wir teilen gerne – unser Wissen nämlich. Deshalb liefert unser Newsletter alle zwei Monate wertvolle Informationen aus der Welt der Übersetzungen:

  • Best Practices im Einkauf von Übersetzungsdienstleistungen
  • Tipps & Tricks für optimierte Übersetzungsprozesse
  • Alles rund um Machine Translation

Guter Rat ist nicht teuer!