MEINRADs Blog

Guter Rat kostet nichts! Hier findet ihr die neuesten Beiträge von MEINRAD!

 

  • 5 Gründe, warum MEINRAD mit memoQ arbeitet
    8. September 2022 in Übersetzungseinkauf

    Moderne Übersetzungsarbeit geschieht in CAT-Tools. Derer gibt es viele. Warum MEINRAD seit über zehn Jahren auf das CAT-Tool memoQ schwört und welche Vorteile sich daraus für Sie ergeben, beantworten wir hier.

  • Die Quickterm-Anbindung für memoQ ist da
    25. August 2022 in Prozessoptimierung

    Bisher funktionierten das Terminologiemanagement-System Kalcium Quickterm und das CAT-Tool memoQ nur getrennt voneinander – wer seine Terminologie einem Übersetzungsbüro zur Verfügung stellen wollte, kam um den manuellen Export und Import nicht herum. Nun ist eine Anbindung der beiden Systeme möglich. MEINRADs Terminologiebeauftragte Bianca...

  • 6 Gründe, warum ein dezentraler Übersetzungseinkauf chaotisch sein kann
    11. August 2022 in Übersetzungseinkauf

    Ungünstig mit Tendenz zum Chaotischen – so lässt sich der dezentrale Einkauf von Übersetzungsdienstleistungen beschreiben. MEINRAD erklärt, warum das so ist und was die Nachteile und Risiken dieser Beschaffungsweise sind.

  • 3 Gründe, warum Sie ein TM einsetzen sollten
    28. Juli 2022 in Übersetzungseinkauf

    Professionelle Übersetzungsdienstleister kommen heutzutage nicht mehr ohne sie aus: Die Rede ist von Translation-Memory-Systemen. Sie helfen dabei, Übersetzungen effizient, konsistent und kostensparend anfertigen zu können.

  • Was man bei Labelling-Übersetzungen beachten sollte
    14. Juli 2022 in Übersetzungseinkauf

    Einfach ein Etikett mit ein paar Warnhinweisen und Informationen zum Medizinprodukt auf selbigem anzubringen, ist in der Medizintechnik zu wenig. Mitarbeiter aus dem Labelling kennen das Problem: Die strengen regulatorischen Anforderungen müssen in sämtlichen Bereichen umgesetzt werden. Denn: Die Sicherheit für Patient und Anwender hat oberste...

  • Der Planungsrabatt – so profitieren Sie bei nicht dringenden Übersetzungsprojekten
    30. Juni 2022 in Übersetzungseinkauf

    Gut geplant ist halb gewonnen, lautet ein Sprichwort. Das trifft auch im Übersetzungsbereich zu! Wer Übersetzungsprojekte zeitlich vorausschauend plant und es nicht eilig hat, die Übersetzung in Händen zu halten, kann von Planungsrabatten profitieren und so bei jedem Projekt sparen.

  • Auf Partnersuche: Wie man das passende Übersetzungsbüro auswählt
    2. Juni 2022 in Übersetzungseinkauf

    Übersetzungsbüros gibt es wie Sand am Meer. Google öffnen, „Übersetzungsbüro“ eingeben und schon hat man die Qual der Wahl. Aber wie findet man den idealen Partner und kann diesen und seine Arbeitsweise schon vorab unter die Lupe nehmen, um sicherzustellen, dass man die richtige Wahl trifft?

  • Saubere Terminologie ist kein Hexenwerk
    19. Mai 2022 in Prozessoptimierung

    Jeder Technische Redakteur weiß um die Wichtigkeit von Terminologie. Weil die Ressourcen oft knapp sind, nimmt man das Projekt meist gar nicht in Angriff. Dabei ist eine ordentliche Terminologie, die die Grundlage für konsistente und qualitativ hochwertige Übersetzungen ist, keine unlösbare Mammutaufgabe. Oberstes Gebot: Sauberkeit und adäquate...

  • Wie man mit Übersetzungsbüros Preise verhandeln und Rabatte erzielen kann
    5. Mai 2022 in Übersetzungseinkauf

    Zu Beginn der meisten geschäftlichen Partnerschaften gehört eines dazu wie das Amen im Gebet: Preisverhandlungen. Hat man mit Übersetzungen sonst wenig zu tun, kann man gar nicht wissen, wo überall Verhandlungsspielraum liegt. Hier sind 12 Punkte, die Sie mit einem Übersetzungspartner ausverhandeln können, um die besten Konditionen zu erhalten.

Newsletter

Gut informiert & ehrlich beraten

Wir teilen gerne – unser Wissen nämlich. Deshalb liefert unser Newsletter alle zwei Monate wertvolle Informationen aus der Welt der Übersetzungen:

  • Best Practices im Einkauf von Übersetzungsdienstleistungen
  • Tipps & Tricks für optimierte Übersetzungsprozesse
  • Alles rund um Machine Translation

Guter Rat ist nicht teuer!